FINALE – Oho!

Die 2. Damenmannschaft hat am Freitag das Endspiel im Tischtennis-Kreispokal erreicht:

Das spannenden Spiel gegen Adler Hämelerwald sah zunächst nach einer knappen Sache aus:
Nach den Doppeln stand es 1:1, dann verlor NIna ihr Einzel.
Bettina konnte ihres aber nach großem Kampf für sich entscheiden.

Das untere Paarkreuz mit Monika und Sarah sorgte dann aber mit 2 Siegen für Ruhe!

Und als Nina dann ihr Einzel gewann, war nur noch ein Punkt nötig: Diesen holte dann Sarah zum verdienten und letztlich klaren 6:3!

Herzlichen Glückwunsch!

Gemeinsam auch mit den zahlreichen Gästen aus Hämelerwald (deren „Adlerinnen“ am Ende doch nicht wie gewünscht „gewinnen“ konnten) ließ man den Abend dann gemeinsam im Ikarus II bei gutem Essen und netten Gesprächen ausklingen.

Kommentare sind geschlossen.