Spiel-Stand-Bericht

Mit den Herbstferien geht der erste Teil der Corona-bestimmten Saison 2020/21 in die erste Pause.

Anders ist:
Keine Doppel (immer noch doof!), Spiele bis zum Ende (total doof, wenn man eigentlich ab dem 0:5 schon keine Chance mehr hat), dem Gegner oder Mitspieler nicht gratulieren dürfen, Abstand halten (d.h. Keine Klönen zwischendurch!),
Einbahnstraße, Maskenpflicht

Positiv ist:
WIR spielen – immer noch!

Super ist:
Unsere neu formierte 5. Herrenmannschaft ist mit 7:3 Punkten Tabellenführer! Dem 3:5 im ersten Spiel folgten Siege gegen Garbsen und Luthe (5:3) und Mesmerode (5:2) und ein Unentschieden in Gümmer! Überragend spielt die Nummer 1 Christian (9:1), aber auch alle anderen zeigen:
Handballer können auch mit dem kleinen Ball umgehen!
Herzlichen Glückwunsch!

Und sonst gibt es noch folgendes:
Die erste Jugend ist nach einem 6:2 gegen Barsinghausen und einem 4:4 in Alvesrode mit 3:1 Punkten Tabellenzweiter.
Die Damen Sind nach einem glatten 3:9 gegen Großburgwedel und einem 9:2 in Hemmingen Tabellenvierter.
Die zweite Jugend (1 Untentschieden gegen Langreder und eine Niederlage in Gehrden) ist ebenso Tabellensechster wie die 1 Herren (ein 9:3 gegen Almhorst!!!!).
Die zweiten Herren zahlen bislang noch etwas Lehrgeld – nach dem Aufstieg. Aber das wird noch!
Und die 4. Herren gibt es aufgrund krankheitsbedingter Ausfälle in den Damen- und Herrenmannschaften nicht mehr.

Kommentare sind geschlossen.